Herzlich Willkommen

Herzliche Einladung:

Schöne Bescherung 2022
Eröffnung 19. November 2022, ab 15 Uhr
Ausstellungsdauer: 16. November 2022

TS_Xmas_A6_RZ

Düsseldorfer Künstlerinnen und Künstler zeigen ausgefallene Kunst und Kleinode – zum Schenken schön. Darunter erstmals und für einen guten Zweck Meisterwerke von 21 Kindern der SOS-Kinderdorf-Kita Schatzkiste in Düsseldorf-Garath.
Viele  kennen die Arbeiten von Streetartkünstlerin Frau mit bART im öffentlichen Raum, beispielsweise die in diesem Jahr fertiggestellte Mauerbemalung an der ehemaligen Hermes-Papierfabrik im Düsseldorfer Hafen. In der Ausstellung zeigt sie unter anderem Malerei auf Plexiglas.

Gisela Machalz arbeitet mit Ton – ausgefallene Objekte, die man nicht nur anschauen, sondern dank ihrer besonderen Oberfläche unbedingt berühren möchte.
Fast ein Stammgast der Galerie ist Streetartkünstler LET, der seit Jahren mit seinen Stencils das Düsseldorfer Stadtbild bereichert. Zwei aktuelle Motive gibt es nun in limitierter Auflage als Druck.
Von U.H. Mayer stammt das Titelbild der Einladungskarte – fotografiert auf dem Père-Lachaise. Der renommierte und vielfach ausgezeichnete Fotograf zeigt weitere kunstvolle Fotomotive en dé­tail von diesem wunderschonen Park-Friedhof in Paris.
Die studierte Kunstpädagogin, Fotografin und Journalistin Hildegard Theodora Monssen sieht das Foto als Zeitreise des Vergehens, wie eine bildhafte Dokumentation. Der Bildträger Wabenkarton begegnet symbiotisch der abgebildeten welkenden Blume. Eine neue Einheit entsteht auf dem bräunlichen Untergrund mit der Wirkung niederländischer Malerei. Ihre Arbeiten sind im privaten und öffentlichen Raum vertreten wie auch im Museum van Bommel van Dam in Venlo, NL und der dort beheimateten Sammlung Knecht Drenth. 
Der Rhein steht im Mittelpunkt der großen und kleinen Arbeiten von Ute Wöhle – als faszinierende Wasserfläche, die typische Uferlandschaft und Objekte mit Fundstücken aus dem Rhein.   
Für den guten Zweck: Zum ersten Mal stellt Töchter & Söhne Arbeiten von 21 Vorschulkindern aus dem SOS Familienzentrum Schatzkiste in Garath aus. Die von van Gogh-Gemälden inspirierten Kunstwerke im Format 15 x 15 cm sind kreativ und einfach wunderschön; der Erlös kommt dem SOS-Familienzentrum zugute.
Wer die Ausstellung besucht, wird noch weitere Kunstwerke und Kleinode entdecken, darunter auch außergewöhnliche Schmuckideen. Hier wird der bekannte Comedyartist, Zauberer und Fledermausbotschafter NABU NRW Guido Hoehne für den guten Zweck ARTgerechte Fledermaus-Ohr- und Fingerringe beisteuern. 
Es gibt also eine ganze Menge zu sehen, bei Gefallen gerne als kreative Alternative für den Gabentisch, auf jeden Fall abseits des Mainstreams der sonst üblichen Weihnachtsgeschenke.

Unsere Öffnungszeiten: Mi + Do, Sa + So, 13 – 17 Uhr

 

Werbung